Samhain 

keltisches Mondfest

Allerseelen 

Dunkelheit und Innenschau

Termin: Sonntag, 31. Oktober 2021, von 17:00 bis 21:00 Uhr

Schon vor 5.000 Jahren wurde dieser Tag von den keltischen Iren als Samhain (Mondfest) gefeiert. Dieser Tag gehört somit zu den ältesten Festtagen der Menschheit. 
Mit der Energie dieses Tages wird es uns ermöglicht, leichter die Schleier zwischen den Welten zu durchwandern. Wir sind aufgefordert, in dieser Zeit neue Wege zu gehen und unsere Herzenskraft zu aktivieren. 
Dies ist auch die Zeit in der wir uns mit der Vergänglichkeit, dem Abschiednehmen, Sterben und dem Loslassen beschäftigen.
Auch geht es darum an unsere Ahnen und Verstorbenen zu denken, an die Menschenseelen, die vor uns gelebt haben und mit denen wir uns verbunden fühlen.


Wir freuen uns auf Dich, Deine Angelika und Elke

Ausgleich: 50 €